• Cafe
  • Club
  • Saal
  • Biergarten

Die Stadtmitte

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen dich auf der Internetseite der Stadtmitte!
Unser Team freut sich auf deinen Besuch und wünscht dir viel Spaß auf unseren Seiten.

Heute in der Stadtmitte

22:00 Uhr | Himmel & Hölle: DJ Daniel Ventura (DJ/Party)

Himmel & Hölle: DJ Daniel VenturaDiesen Freitag wird euch DJ Daniel Ventura mit den feinsten Hits aus allen Musikrichtungen verwöhnen! Egal Ob Pop , Rock, 90er oder Hip Hop es kommen nur die Tracks auf den Plattenteller auf die ihr ungestört bei uns abfeiern könnt!

23:00 Uhr | Himmel & Hölle: DJ Sweede (hard mixed music) (DJ/Party)

Himmel & Hölle: DJ Sweede (hard mixed music)Dj Sweede kann auch anders. Werft die Backstreetboys über Bord und sperrt die Spice Girls ein: Heute wird es harten Mixed-Music mit DJ Sweede geben.
... mehr

22:00 Uhr | Singen, quatschen, tanzen, lachen, glücklich machen... (DJ/Party)

Singen, quatschen, tanzen, lachen, glücklich machen...Auch wenn das Wetter mittlerweile etwas ungemütlicher wird steht Euch heute unser wunderschöner Innenhof zur Glimmstengelverdampfung, tiefgreifenden Gesprächen oder einfach nur zum frische Luft schnappen zur Verfügung...habt Spaß!!!

Morgen in der Stadtmitte

Club:

22:00 | Popklub International feat. Bowsey & Mr.Ripley für EUCH!

Saal:

23:00 | Diskko diggital avec Alex Wellington & Guest (House/Elektro)

Biergarten:

Keine Veranstaltung

Übermorgen in der Stadtmitte

Club:

Keine Veranstaltung

Saal:

15:00 | --- Ruuuuuuhetag ---

Biergarten:

Keine Veranstaltung

Programmvorschau

Theater@Stadtmitte

Hommes Fatales - ein Herrentheaterclub präsentiert DURSTIG! -oder- Für immer 29!

Homoerotische Vampirkomödie von Alexia Basile Es sind die Herren mit dem Händchen fürs Detail. Mit dem Händchen für Täschchen, Make-up und Diadem. Sie sind stets bereit für den großen, glänzenden Auftritt im Rampenlicht. Wenn diese Herren dann unter dem führenden Händchen von Alexia Basile ein weiteres Theaterstück auf die Beine stellen, dann darf man wieder etwas Besonderes erwarten. Deshalb: VORHANG AUF! für eine homoerotische Vampirkomödie mit Musik! Zuhause bei den „Kindern der Nacht“: Vampir Alexander hält seinen gesamten Clan auf Trab. Nach Jahrhunderten reagiert sein Körper plötzlich allergisch auf fast alle Blutgruppen. Allein AB-negativ verschont ihn noch vor schlimmen Hautausschlägen und argen Magen-Darm-Verstimmungen. Der gesamte Vampirhaushalt leidet unter den Launen des gebeutelten Familienoberhauptes denn keines der angeschleppten Opfer hat die passende Blutgruppe AB-negativ. Erlösung für alle soll der Einbruch in die städtische Blutbank bringen. Immer wieder wird der Ernstfall geprobt, damit auch ja nichts schief gehen kann. Wehe, wehe wenn die erregten „Kinder der Nacht“ dabei ihr Publikum genauer ins Visier nehmen! (Die Theaterleitung empfiehlt den Theatergästen hochgeschlossene Kleidung zu tragen!) (Tickets)

Donnerstag 30.10.2014, 20:00 Uhr

Theater@Stadtmitte

Hommes Fatales - ein Herrentheaterclub präsentiert DURSTIG! -oder- Für immer 29!

Homoerotische Vampirkomödie von Alexia Basile Es sind die Herren mit dem Händchen fürs Detail. Mit dem Händchen für Täschchen, Make-up und Diadem. Sie sind stets bereit für den großen, glänzenden Auftritt im Rampenlicht. Wenn diese Herren dann unter dem führenden Händchen von Alexia Basile ein weiteres Theaterstück auf die Beine stellen, dann darf man wieder etwas Besonderes erwarten. Deshalb: VORHANG AUF! für eine homoerotische Vampirkomödie mit Musik! Zuhause bei den „Kindern der Nacht“: Vampir Alexander hält seinen gesamten Clan auf Trab. Nach Jahrhunderten reagiert sein Körper plötzlich allergisch auf fast alle Blutgruppen. Allein AB-negativ verschont ihn noch vor schlimmen Hautausschlägen und argen Magen-Darm-Verstimmungen. Der gesamte Vampirhaushalt leidet unter den Launen des gebeutelten Familienoberhauptes denn keines der angeschleppten Opfer hat die passende Blutgruppe AB-negativ. Erlösung für alle soll der Einbruch in die städtische Blutbank bringen. Immer wieder wird der Ernstfall geprobt, damit auch ja nichts schief gehen kann. Wehe, wehe wenn die erregten „Kinder der Nacht“ dabei ihr Publikum genauer ins Visier nehmen! (Die Theaterleitung empfiehlt den Theatergästen hochgeschlossene Kleidung zu tragen!) (Tickets)

Freitag 31.10.2014, 20:00 Uhr